nächstes Bild

Einer der schönsten Gartenmärkte Deutschlands

Wichtige Hinweise für Ihren Besuch bei Faszination Garten

Der Gartenmarkt Faszination Garten kann unter Einhaltung vorgegebener und noch zu erwartender Schutz-, Sicherheits- und Hygienemaßnahmen stattfinden. Wir arbeiten intensiv daran, alle Maßnahmen vorzubereiten und umzusetzen. Uns liegt sehr am Herzen, diesen Markt für alle Besucher und Beteiligten sicher durchzuführen. Bitte tragen Sie als verantwortungsbewusster Besucher durch Einhaltung dieser Auflagen dazu bei, dass keine Infektionen entstehen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen auf, mit welchen Auflagen und damit verbundenen Änderungen Faszination Garten dieses Jahr stattfindet.
(Stand: 16.09.2020 | Diese Liste kann bis zum Veranstaltungsbeginn erweitert und korrigiert werden)

Die wichtigsten behördlichen Auflagen im Überblick

  • Auf weiten Teilen des Geländes ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz Pflicht.
  • Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher zu erheben.
  • Die Anzahl der sich gleichzeitig im Gelände aufhaltenden Besucher ist begrenzt.
  • Das Rahmenprogramm mit Musik und Fachvorträgen dürfen wir nicht anbieten.

Öffnungszeiten

  • Die Herbstveranstaltung wird in diesem Jahr bereits ab Freitag, 13.00 Uhr geöffnet sein.
Eintrittskarten
  • Um ein Anstehen an der Kasse zu vermeiden und die Wartezeiten zu minimieren, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Eintrittskarten vorab online zu erwerben. Den Online-Shop finden Sie unter diesem Link. Besucher mit online-gekauften Eintrittskarten erhalten bevorzugt Einlass.
  • Natürlich können Sie auch weiterhin Eintrittskarten an der Kasse kaufen.
  • Die Anzahl der sich gleichzeitig im Gelände aufhaltenden Besucher ist beschränkt.

Preise

  • Aufgrund der Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und dem damit verbundenen, erheblichen Zusatzaufwand mussten wir uns dazu entscheiden, den Eintrittspreis für diese Veranstaltung auf € 12,– (pro Person und Tag) anzupassen.
  • Besucher, die bereits am Freitag zu Faszination Garten kommen und damit die beiden anderen Tage entlasten, erhalten als Dankeschön € 2,– Nachlass auf den Eintrittspreis.

Besucherregistrierung

  • Wir sind aufgrund der aktuell geltenden Bestimmungen verpflichtet, die Kontaktdaten unserer Besucher zu erheben. 
  • Sie können sich das Formular bereits jetzt herunterladen und ausgefüllt mitbringen.
  • Natürlich stehen auch an der Kasse Vordrucke zur Verfügung, die Sie vor Ort ausfüllen können.
  • Informationen bzgl. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, Speicherdauer und Ihren Rechten im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte dem Erhebungsformular.

Verhaltensregeln auf dem Ausstellungsgelände 

  • Auf dem gesamten Ausstellungsgelände ist Mund- und Nasenschutz zu tragen. Der Mindestabstand von 1,5 m ist einzuhalten.
  • Die eingerichteten Einbahnwegeführungen sind einzuhalten. Begegnungsverkehr auf den Wegen durch die Ausstellung muss vermieden werden.
  • Auf den Standflächen sind die allgemeinen Sicherheits- und Hygienevorgaben soweit wie möglich einzuhalten, insbesondere der Sicherheitsabstand von 1,5 m.
  • Das unnötige Anfassen von Verkaufsgegenständen ist zu vermeiden.
  • Besucher sind zu einer regelmäßigen Handhygiene angehalten. Hierfür stehen in der Nähe von Toiletten Hygienewaschbecken und an den Ständen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Im Gastronomiebereich stehen unter Einhaltung der Regelungen für Gastronomiebetriebe Stehtische und 4-sitzige Garnituren zur Verfügung. Es ist untersagt, Tische und Sitzgarnituren zu verschieben oder gar zusammenzurücken.
  • Im Gastronomiebereich kann sitzend auf die Maskenpflicht verzichtet werden. Ebenso in den eingerichteten Ruhebereichen, wenn die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • An allen Ständen mit Gastroangeboten ist beim Anstehen der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Besucher können unter Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften die eingerichteten Sitzbereiche als Ruheorte nutzen.
  • Dem vom Veranstalter eingesetzten Sicherheitspersonal ist unbedingt Folge zu leisten. Werden oben genannte Regelungen missachtet, wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht und vom Gelände verwiesen.